Elektro Scholz in Jessen / Elster OT Holzdorf

Elektro Scholz in Jessen / Elster OT Holzdorf

Die Zeitschaltuhr: So steuern Sie die Funktionen Ihrer Geräte automatisch

Eine Zeitschaltuhr ist ein kleines Gerät, das Sie in der Regel in eine Steckdose einstecken können. Es gibt jedoch auch Unterputz-Varianten, die Sie in die Wand einlassen und direkt an die Stromleitung anschließen können. Auf der Vorderseite verfügen sie über eine Steckdose, in die Sie beliebige Elektrogeräte einstecken können. Die Zeitschaltuhr kann die Stromversorgung unterbrechen und wieder herstellen – genau nach Ihren persönlichen Vorgaben. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, die Elektrogeräte präzise zu steuern.

Energie sparen mit einer Zeitschaltuhr

Einer der wesentlichen Vorteile einer Zeitschaltuhr besteht darin, dass Sie damit den Stromverbrauch reduzieren können. Zahlreiche Elektrogeräte benötigen viel Energie – selbst wenn sie nicht aktiv sind. Mit einer Zeitschaltuhr unterbrechen Sie die Stromversorgung nachts oder während Sie bei der Arbeit sind. Besonders viel Energie können Sie beim Betrieb der Heizung und der Warmwasserbereitung sparen. Auch hierbei ist die entsprechende Funktion während großer Teile des Tags nicht erforderlich. Mit einer Zeitschaltuhr sorgen Sie dafür, dass während dieser Zeit kein unnötiger Energieverbrauch stattfindet.

Mit einer Zeitschaltuhr den Wohnkomfort erhöhen

Eine Zeitschaltuhr trägt außerdem zu einer Steigerung des Wohnkomforts bei. Wenn Sie abends alle Rollläden oder Jalousien von Hand schließen müssen, nimmt diese Aufgabe jeden Tag viel Zeit in Anspruch. Mit einer Zeitschaltuhr sorgen Sie jedoch dafür, dass sich die Rollläden und Jalousien ganz automatisch öffnen und schließen. Hierbei ist es außerdem empfehlenswert, ein Modell mit Helligkeitssensor auszuwählen. Das sorgt dafür, dass dieser Vorgang stets während der Dämmerung stattfindet – unabhängig von der Uhrzeit.

Analoge und digitale Zeitschaltuhren

Wenn Sie von den Vorteilen einer Zeitschaltuhr profitieren möchten, bieten wir Ihnen hierfür in unserem Elektrofachbetrieb verschiedene Modelle an. Für einfache Aufgaben eignet sich eine analoge Zeitschaltuhr hervorragend. Diese zeichnet sich durch einen sehr geringen Energieverbrauch aus – dieser liegt gewöhnlich unter einem Watt. Digitale Modelle benötigen zwar etwas mehr Energie, doch bieten Sie Ihnen deutlich mehr Möglichkeiten für die Steuerung. Sie können dabei nicht nur die gewünschten Zeiten auf die Minute – und bei manchen Modellen sogar auf die Sekunde – genau vorgeben. Darüber hinaus können Sie diese auch für jeden Wochentag individuell einstellen.

Die Vorteile im Überblick

  • Automatische Steuerung von Elektrogeräten
  • Energie sparen
  • Mehr Sicherheit durch Simulation der Anwesenheit
  • Steuerung bei vielen Modellen per Smartphone-App möglich
  • Zeitschaltuhr übernimmt lästige Routine-Aufgaben
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.